Bratislava – Bukarest – Maribor – Prag

Keine Frage, von allen Städten, die ich in den letzten Tagen besucht habe, ist Prag meine absolute Lieblingsstadt.

Und das sahen auch viele viele viele tausend andere Menschen ähnlich, schätze ich mal. Denn Prag war auch dieses Mal wieder einfach nur voll von Touristen. Und das zurecht. Eine prachtvollere Stadt gibt es in Europa vielleicht kein zweites Mal.

Auch wenn Bukarest eine ähnliche Historie aufweist wie Prag, und auch ähnlich feudal wirkt, und auch reicht an veganen Restaurants zu bieten hat, ist Prag dennoch ein unglaublich es Festival an schönen Eindrücken.

Um es kurz zu machen, Bratislava gefiel mir ganz gut, und Maribor ist ganz niedlich. Aber beide Städte finden für mich keinen Grund, sie noch einmal zu besuchen. Auch wenn Bratislava unglaublich Touristenfreundlich ist (Toiletten, Schließschränke, gratis).

Nach meiner Tour, die am Montag endete, brauche ich jetzt nach etlichen Kilometern Fußweg, doch erst einmal eine Pause. Bevor es dann am 15.09.2019 wieder in Richtung Nepal geht.

Mehr Eindrücke meiner Busreise findet ihr demnächst. Was ich euch aber schon jetzt empfehlen kann, ist das Interflix-Ticket von Flixbus. Für 99€ kann man hier 5 Fahrten machen, egal wohin man will (es müssen Direktfahrten sein).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.