Erdbeben in Nepal – 25.04.2015

Die Tragik einer Katastrophe, aber auch die Rettung von Menschen, die in einer Region leben, in der die Gefahr jederzeit greifbar ist.

Nepal. Im März 2017 geht es für mich los, um wenigstens einen kleinen Beitrag zu leisten. Ich bin sehr gespannt auf die Menschen, auf die Landschaft und auch auf mich. Was wird diese Erfahrung mit mir machen?

Meine Hilfe ist bloß ein Tropfen auf dem heißen Stein, aber das ist immer noch mehr, als bloß ein heißer Stein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.