Ankunft

Am 16.09. 2018 bin ich in Kathmandu gelandet. Vorab ging es mit dem Zug aus Hannover nach Hamburg um von da aus mit dem ersten kleinen Flugzeug nach Frankfurt zu fliegen. Von dort aus ging es mit einem. so kam es mir vor, mit einem fliegenden Flugzeugträger nach Delhi in Indien zu fliegen. Hier hatte ich dann einen Aufenthalt von einigen Stunden. Die letzte Station, die ich dann mit einer fliegenden Gurke zurückgelegt habe, war dann Kathmandu. Die Hauptstadt Nepals.

Hier angekommen habe ich dann die Visa-Bestimmungen hinter mich gebracht, eine SIM-Karte besorgt (16GB Datenvolumen kosten hier umgerechnet 8-10€).

Das Taxi, das wusste ich bereits, hat mich danach sehr holprig zum Green House gebracht. Das Haus, indem ich nun die erste Woche verbringen werde, um für mein Unternehmen CSTx Fotos für eine Spendenaktion zu machen und die ganze Aktion ein wenig zu dokumentieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.